Yoga*Entspannung*Massage

"Sei Du selbst die Veränderung die Du Dir wünschst für diese Welt"
Mahatma Gandhi

Einige Jahre durfte ich als Erzieherin (ich mag das Wort nicht mehr...) in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie Erfahrungen und als Yogalehrerin in einer Erwachsenenpsychiatrie Erfahrungen sammeln. Diese Arbeit  und auch meine eigene Lebensgeschichte haben mir gezeigt wo meine Stärken liegen. Ich mag es zum einen, Menschen auf Ihrem Weg zu begleiten aber auch Themen rauszukitzeln, die Menschen anregen, mal genauer hinzuschauen, den eigenen Begrenzungen ins Gesicht sehen, Ängste zu erkennen....all dass, was uns davon abhält unser wahres Selbst zu leben.

Was mich ausmacht?
In meinem Unterricht ist mir die Herzensqualität am Allerwichtigsten. Ich denke der Weg, zur absoluten Selbstliebe, zu einem guten Selbstwertgefühl ist erstrebenswert, jedoch auch die größte Schwierigkeit. ...für mich ganz klar, nur wenn ich mich liebe, mit allen Ecken und Kanten, mich annehme und akzeptiere, nur dann kann ich dass auch bei Anderen und genauso werd ich auch von Anderen angenommen. Wie oft reden wir von uns selbst schlecht, werten uns ab, tuen Dinge, die eigentlich gar nicht die Richtigen sind. Manchmal spüren wir gar nicht, was das Richtige überhaupt ist. JA, darum geht es mir, wieder in Kontakt kommen zu sich selbst, die eigenen Bedürfnisse erkennen, sich Ernst nehmen, Werte entwickeln- nach denen man leben kann! 
Ganz einfach! Dem Leben eine Richtung geben...