Yoga * Entspannung * Massage

Weil es nichts Wichtigeres gibt als Mensch zu sein...

Onlinestunden am Donnerstag

(Ein heimlicher Hit meiner Jugend „Juliane Werding - DasWürfelspiel 1993“)


Was ist denn nun Schicksal, Vorherbestimmung, Karma, Disziplin, Kreation durch eigene Gedanken und Emotionen?

Was genau bestimmt unser Leben von Morgen?

Hast Du Dich das auch schon mal gefragt? Und? Hast Du eine Antwort gefunden?


Ich stecke gerade mittendrin in einer Ausbildung zur NeuroYoga Lehrerin.

Es sind nun aber nicht DIE neuen Übungen im Yoga, das Rad muss nicht neu gedreht werden, die alten Gurus haben nämlich die Übungen empfangen, die auf unser Nervensystem abgezielt haben. Aber die Ausrichtung ist neu, der Antrieb ein Anderer.

Nun weiß ich auch, weshalb ich von Anfang an bestimmte Übungen besonders genossen habe und Yogarichtungen, die primär auf Leistung aus sind, nie mein Ding waren. Das Fühlen lernen, Fähigkeiten des Spürens und der Beobachtung brauchen Zeit.

Und trotzdem! Die Fragen, die ich über all die Jahre so hatte? Warum komme ich trotz Yoga, Entspannung immer wieder an Punkte in meinem Leben, an denen ich scheinbar nicht weiterkomme. Warum stressen mich manche Situationen und auch Menschen  und weshalb neige ich dazu, immer wieder ungesunde Verhaltensweise zu leben, obwohl ich es doch so viel besser weiß?

 

Kennst Du folgende Symptome? Dann kann es sein, dass Du davon betroffen bist und Dein Nervensystem weiter ausgebaut werden darf.

1.       Schlafstörungen

2.       Verdauungsstörungen

3.       Ängste

4.       Verspannungen im Körper und/ oder mental

5.       Neigung zu Stress

6.       Mutlosigkeit

7.       Stimmungsschwankungen

8.       Schwierigkeiten, neue Gewohnheiten zu etablieren

… ich könnte die Liste unendlich fortführen!


Noch eine Frage? Kennst Du den Ausdruck „Die Nerven liegen blank“? Nun weiß ich, woher dieser Ausdruck kommt. Die Schicht, die unsere Nervenbahnen ummantelt, heißt Myelinschicht, diese Schicht ist eine Art Isolierung um die Nervenbahnen, die die Nervenfasern schützen und auch dafür zuständig sind, dass die richtigen Informationen durchgeleitet werden können. Genauso wie bei einem Stromkabel- wie genial!