Yoga Coaching


Neuro Yoga®

Neuro Yoga® bringt Deine Yoga Praxis auf ein völlig neues Level. Es ist mehr als die Bewegungen auf der Matte. Dein Geist, Dein Denken, Fühlen und Handeln werden kohärent.

Überforderung, Ängste und das Gefühl von Sinnlosigkeit, auch das nicht Ausleben können Deiner Begabungen und Fähigkeiten, können unser Körper-Geist-System in Disbalance bringen. 


Wenn nun diese Disbalancen nicht ausgeglichen werden, kann dies zu körperlichen und geistigen Gesundheitsproblemen führen.


Der Neuro Yoga® Prozess kann hier Abhilfe schaffen. 


Mit Hintergrundwissen und effektiven Übungen kann Heilung ganzheitlich stattfinden. 


Neuro Yoga® gründet auf den modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen der Polyvagal Theorie nach Steven Porges, sowie psychologischen Themen und Körperarbeit.

Die Fakten zum Neuro Yoga Prozess

  • Erkenne, wie Du tickst
  • Lerne Übungen, die Dir und Deinem Nervensystem Sicherheit geben
  • In einer kleinen Gruppe
  • Bewegung, Reflektion, Emotionen und Gedanken werden bewusst integriert
  • 6 Wochen Coaching
  • Bei Teilnahme am Einführungs - Workshop "Stabilität und Sicherheit" 200 €
  • Zusätzlich 1 Einzelstunde zu Deinem persönlichen Thema mit 33 % Rabatt als TeilnehmerIN am Neuro Yoga Prozess
  • Beginn: 5.11.21, 14:00 Uhr
  • Ort: 78183 Hüfingen

Kontakt

Neuro Yoga - Damit Du lernst, Dein Nervensystem selbst zu regulieren

Ich freue mich so sehr, Dir dieses Wissen aus der Neurosomatischen Traumaintegration/ Neuro Yoga® weitergeben zu können, damit wir Alle unser eigenes Nervensystem besser kennenlernen.


Wenn wir gut reguliert sind, können wir gleichzeitig in Verbundenheit bleiben und im Kontakt mit uns selbstWir haben mehr Empathie und behalten einen klaren Kopf.


Haben wir Zugang zu uns, können wir Sabotageprogramme besser erkennen, mehr Kontakt zu unserem Herzen und zu unserem Verstand bekommen.


Neuro Yoga wirkt da, wo die klassische Yoga Praxis aufhört.

Warum NeuroYoga® etwas für Dich sein kann

Kennst Du das von Dir?

Einsamkeit trotz Kontakt

Unsicherheit gegenüber Menschen und Gruppen

Abbruch von Beziehungen

*Schuldgefühle *Ohnmacht *Machtkämpfe

Wie kommt es zu diesen Disbalancen

  • Erst später entwickelt der Mensch die Möglichkeit sich selbst die nötige Sicherheit zu geben, um durch Versuch und Irrtum mit gestärktem Selbstvertrauen herauszugehen.

    Über eine sichere Co-Regulation erreichen wir im späteren Leben hohe Resilienz und die Fähigkeit zur Selbst-Regulation.​
  • Unsere frühen Erfahrungen prägen uns. Vieles läuft bewusst ab, das meiste jedoch wird unbewusst verarbeitet oder eben auch nicht.
  • Manches wird abgespalten, weil das Erleben zu schmerzhaft sein könnte. Hierbei verlieren wir gleichzeitig den Zugang zu unseren WahrnehmungsSINNEN.
  • Das Erlebnis wird nicht integriert und auf neuronaler Ebene werden ungesunde Muster erlernt.
  • Unser Erleben ist maßgeblich davon geprägt, ob die Erlebnisse in Sicherheit stattfinden oder nicht.


In welchem Lebensabschnitt kommt es zu den Disbalancen

Vor Allem in den ersten Lebensjahren brauchen wir das Gegenüber. Ein Gegenüber, welches uns hilft, die Welt einzuordnen und uns in Lernsituationen Sicherheit vermittelt, einen sogenannten Co-Regulator.

Bindung = Sicherheit = Lernen

Die Entwicklungsphasen

In diesen Zeiten werden wir maßgeblich geprägt. 


An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass  es keinesfalls um Schuldzuweisungen gehen soll, für das was wir erlebt oder nicht erlebt haben.


Die Neuro Yoga Praxis bringt uns in die Selbstermächtigung. Neuro Yoga schenkt Dir das Werkzeug, um die Dinge jetzt in Dein Leben zu lassen, was möglicherweise früher nicht möglich war.


Mit den Neuro Yoga Übungen werden die Nervenbahnen und Strukturen im Gehirn und Körper angeregt sich (neu) zu bilden. Die Myelinschicht um unsere Nervenbahnen wird angeregt zum Wachstum. Dann werden Informationen im Körpersystem dort hingelangen, wo sie hingehören.

Kontakt und/ oder Anmeldung

Was Du mit Neuro Yoga Übungen erreichen kannst!

  • Konflikte werden leichter (aus)haltbar und die Emotionen lassen sich schneller beruhigen

  • Du lernst, Dir selbst das Gefühl von Fülle und Verbindung geben zu können. 

  • Die Strukturen der Muskeln und die Beschaffenheit des Nervensystems bilden unseren Charakter und es geht hier um die Bewusstwerdung der Strukturen und um die direkte Einwirkung auf das Nervensystem.

  • Du erfährst, welche Neuro Yoga Übungen Dir helfen, um im Alltag handlungsfähiger zu werden.
  • Ein achtsamerer Umgang mit mit Dir und Deiner Yogapraxis.
  • Symptome wie starkes Herzklopfen, Denkschwere im Kopf, unkontrollierte Reaktionen auf mögliche Reize gehören der Vergangenheit an.

  • Durch das Hintergrundwissen, kannst Du Deine Kinder, deinen Partner und Freunde besser verstehen lernen. Du lernst Ihre Reaktionen besser einzuordnen und kannst Dich so emotional leichter abgrenzen.

Für die Evolution Deines Nervensystems

Sag JA zu Deinem Nervensystem und melde Dich hier an

Was Du für Dich lernst

Im Neuro Yoga® Prozess geht es nun darum, im Hier und Jetzt zu schauen, auf welche Zugänge man zugreifen kann, um sich selbst zu regulieren und sich in „unsicheren" Situationen sicher zu fühlen. Aus dieser Sicherheit heraus können neue Erfahrungen gemacht werden. 


Mit der Praxis des Neuro Yoga lernst Du die Selbstregulation. Du bist weniger Affektgesteuert und der Teil des Gehirns welches für die bewusste Steuerung unseres Verhaltens zuständig ist, wird wieder ansteuerbar.


Gerade die unbewussten Anteile können einen prägenden Einfluss auf unser Leben haben- wir arbeiten mit diesen Anteilen!


Du erlangst mehr Ruhe und somit mehr Energie für die wichtigen Dinge in Deinem Leben.


Du bekommst Zugang zu den Bewegungen und Strömen in Dir.

Wie geht denn das?

Über das Halten von Regulationskreisläufen, Notfallübungen und Übungen für unser soziales Nervensystem bekommen wir einen besseren Zugang zu uns.


Der präfrontale Kordex, ein Teil des Gehirns, wird bewusst angesteuert.


Die achtsame Wahrnehmung des Körpers in den Übungen kann der Wegweiser zu mehr Bewusstheit sein.


Dein Wirken wird wirkungsvoller und macht Dich bereit für Deinen Flow.


Wo sind Verspannung, wo ist zu wenig Stabilität im Körper. Über Berührung von sogenannten Regulationskreisläufen, werden die neuronalen Strukturen angeregt, welche mit einzelnen Muskeln verbunden sind.


Alles dient dazu, zu erfahren, was sich wo "verkörpert" hat und wie sich dies über den Körper lösen lässt. Die Erkenntnisse die gewonnen werden, tragen direkt zu Entspannung bei.

Neuro Yoga® zur Integration in Deinen Alltag

Wenn Du Dich im Alltag manchmal handlungsunfähig fühlst, unbedacht in Situationen reagierst, Dein Herz stark zu klopfen beginnt, Dir vielleicht auch das Denken schwer fällt, wenn Du aufgeregt bist- dies alles können Symptome des Nervensystems sein, welches sich im Modus Fight/ Flight oder Freeze befindet.


Wir verspannen unsere Muskeln und steigen aus der Verbindung zum anderen aus. Ein Gefühl des Getrenntseins und der Verbindungslosigkeit zeigt sich. Ängste, Unruhe, Depressionen und auch Streitlust und Aggressionen können daraus entstehen. Das Reptiliengehirn bekommt Oberhand und wir laufen auf Autopilot.

Der Neuro Yoga® Prozess findet in der Gruppe mit max. 4 Personen statt.


Nach diesem Kurs hast Du folgendes zur Hand

  • ein Repertoire an Übungen um Dein Nervensystem sicher zu regulieren (Handout)
  • Hintergrundwissen zur Polyvagaltheorie
  • Du kennst Deine Notfallübungen und hast das schriftlich festgehalten
  • Du weißt in welchem neuronalen Zustand Du Dich jeweils befindest
  • Du bekommt wieder Zugang zu dem Teil Deines Gehirn, welches für die positiven Gedanken zuständig ist
  • Du findest einen leichteren Umgang mit Deinen Emotionen und kannst diese "halten"
  • Du kannst das Verhalten anderer Menschen besser einschätzen

Dauer der Prozessarbeit

  • Der Kurs beinhaltet 5 Treffen á 2 Stunden. 
  • Eine Einzelsession zusätzlich mit 33 % Rabatt (ca. 90 min.)
  • Erfrage hier Deine Kurszeiten

Der Ablauf vom Neuro Yoga Prozess

1. Woche

  • Hintergrundwissen zum Neuro Yoga Prozess
  • Erlernen der Notfallübungen
  • Üben der persönlichen Ankerübung

In allen Entwicklungsphasen arbeiten wir mit den Körperstrukturen "Bindegewebe und Muskeln" welche in der jeweiligen Phase an das Nervensystem angeschlossen werden.

2. Woche

Du erfährst: 
  • Was zeichnet die Existenzphase aus
  • Du kannst hier bereits erfahren, was Dich geprägt hat. Warum gehörst Du eher zu den mentalen oder emotionalen Typen

3. Woche

Wir tauchen ein in die Bedürfnisphase mit der Frage:

  • Kannst Du die Bedürfnisse von anderen leicht erkennen und steckst dafür Deine eigenen zurück?
  • Lebst Du Dein Leben entsprechend Deinem eigenen Rhythmus?

4. Woche

In dieser Woche widmen wir uns der Autonomiephase

  • Gehörst Du zu den Menschen, die vieles beginnen aber nicht so recht fertig werden damit
  • Du hast viele tolle Ideen, Dir fällt es aber schwer diese umzusetzen
  • Im Kontakt mit Anderen verlierst Du Dich hin und wieder

5. Woche

Die Willensphase

  • Hier zeigt sich das Thema Scham und Schuld
  • Selbstsabotage und Prokastration - sagt Dir das was? 

6. Woche oder auch während der 5 Wochen

Das Einzelsetting

Hier arbeiten wir ganz individuell mit dem Thema Deiner Wahl

  • Was hat sich gezeigt im Neuro Yoga Prozess
  • Wo sind Deine Stolpersteine im Leben
  • Welche Situationen tauchen immer wieder auf und Du weißt nicht, wie damit umgehen

Für wen ist Neuro Yoga® geeignet

• Du möchtest Muster und Prägungen erkennen und  integrieren

• Du bist offen für Veränderung

• Du befindest Dich immer wieder in Situationen, denen gegenüber Du Dich machtlos fühlst

• Du hast bereits einiges für Deine Selbstheilung getan, kommst jedoch nicht weiter

• Du möchtest das Verhalten anderer Menschen, Deine Kinder, Partner, Freunde besser verstehen können

Yoga ist das zu Ruhe bringen der Gedankenwellen im Geist. Namasté

Gerne kannst Du mich vorab auch telefonisch kontaktieren oder Dich über den Link "Anmeldeformular" direkt anmelden.

0